Herzlich Willkommen beim TVS!


Sonntag, den 12.09.2021

 

Einzel- und Doppelmeisterschaften ausgespielt

 

„Tennis unter Flutlicht verspricht eine besondere Atmosphäre“, begrüßten die Sportwarte des TV Sösetal-Förste, Sascha Peter und Lara Kladnik, alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen an den diesjährigen Vereinsmeisterschaften im Einzel und Doppel. 

 

Bei allen angebotenen Konkurrenzen wurde ein Schleifenturnier mit wechselndem Spielpartner*innen angeboten. Um das Turnier an einem Abend zu beenden, wurden jeweils zwei Gewinnsätze im Match-Tie-Break gespielt und jeder Tennisspieler weiß: Match-Tiebreak bedeutet, sich komplett zu fokussieren und Punkt für Punkt versuchen, das beste Tennis zu spielen. So bleibt auch immer Raum für ein paar überraschende Spielergebnisse.

 

 

 

Bei den diesjährigen Meisterschaften wurden folgende Ergebnisse erzielt:

 

Bei den Damen war Annette Fahlbusch im Einzel nicht zu besiegen. Mit der nötigen Ruhe und Sicherheit gewann sie alle Begegnungen ohne einen einzigen Satzverlust. Den zweiten Platz belegte Regina Greger. Auch im Doppel wusste Annette Fahlbusch zu überzeugen. Gemeinsam mit Julia Jurk war sie die erfolgreichste Spielerin beim Damen-Doppel. Beide verwiesen Regina Greger und Carola Rosenthal auf die folgenden Plätze.

 

Bei den Herren freute sich Thomas Müller über einen hauchdünnen Sieg der Einzelkonkurrenz. Mit einem einzigen Satz Vorsprung verwies er Sascha Peter auf den zweiten Platz und sicherte sich so den Titel. Im Doppel war Sascha Peter dann jedoch nicht zu bezwingen. Zusammen mit Ingo Marzadek war er an diesem Abend der erfolgreichste Doppelspieler. Sie setzen sich knapp gegen Christian Fiebrich und Thomas Müller durch und holten so verdient den Sieg.

 

 

 

Am Samstag, den 25.09. lädt der TV Sösetal-Förste seine Mitglieder zum Saisonabschluss ein. Ab 14 Uhr werden die traditionsreichsten Turniere des Vereins, der Ehepaar- und Familienpokal, sowie der Sparkassenpokal ausgespielt. Anmeldungen sind über die Homepage des Vereins www.tvsoesetal.de im Bereich Sign In möglich.

 

Anschließend soll ein angemessener Ausklang zur diesjährigen Sommersaison erfolgen.


 

Sonntag, den 05.09.2021

 

Vereinsmeisterschaften im Mixed ein riesen Erfolg

 

Beim TV Sösetal-Förste startete die interne Turnierserie mit den Meisterschaften im Mixed. 24 Mitglieder fand sich zu 12 Mixed zusammen, die in einem 16er KO-Feld mit Nebenrunde um den Vereinsmeistertitel kämpften.

 

In der oberen Hälfte des Tableaus trafen Annika Kniepen/Mathias Falk in der 1. Runde auf Carola Rosenthal/Daniel Gross. A.Kniepen/Falk nahmen ihren Kontrahenten früh den Aufschlag ab und zogen durch ein souveränes 6:3 in die nächste Runde ein. Dort trafen sie auf das Duo Jale Kniepen/Marc Weigelt, die ihrerseits die ersten Begegnungen erfolgreich gestalten konnten. J.Kniepen und Weigelt bestimmten zu Beginn das Spielgestehen, doch mit andauernder Matchdauer wurden A.Kniepen/Falk immer sicherer, drehten den Rückstand und gewannen das Match mit 6:4.

 

In der unteren Hälfte des Tableaus trafen Beatrice Armbrecht und Christian Fiebrich auf Marion Körner und Pascal Peter, die sich in ihrem Erstrundenmatch gegen Angelina Otto und Michael Giesselmann durchsetzen konnten. Von Beginn an zeichnete sich ein ausgeglichenes Match ab. Keines der beiden Mixed konnte sich entscheidend absetzen und so fiel die Entscheidung im Tie-Break zugunsten von Armbrecht und Fiebrich aus. Im Halbfinale trafen die beiden auf die Vorjahresfinalisten Regina Greger und Ingo Marzadek, die ihr ersten Spiel souverän mit 6:2 gegen Nele Dombeck und Rolf Lagershausen gewinnen konnten. R.Greger/Marzadek zeigten in den entscheidenden Momenten Nervenstärke, nutzen den ersten Breakball der Partie und gewannen das Match mit 6:4.

 

Die zahlreichen Zuschauer auf der Anlage bekamen anschließend ein hochklassiges Finale mit langen Ballwechseln zu sehen. Beim Stand von 3:3 nutzen Regina Greger und Ingo Marzadek eine kurze Schwächephase ihrer Kontrahenten zur 5:4 Führung. Mit einem Ass beendete Ingo Marzadek die Partie und sicherte sich im zweiten Anlauf mit Regina den ersten gemeinsamen Vereinsmeistertitel.

 

In der Nebenrunde siegten Katrin Fiebrich und Sascha Peter und verwiesen die Mixed Carola Rosenthal/Daniel Gross sowie Josephine Vellmer/Andreas Brandt auf die die Plätze 2 und 3.

 

Die Sportwarte Sachsa Peter und Lara Kladnik freuten sich bei der anschließenden Siegerehrung über die rege Teilnahme und die gute Atmosphäre auf und neben dem Platz.

 

 

 


Kurz zu uns!

 

Mit derzeit ca. 140 Mitgliedern gehört der TV Sösetal-Förste zu den größten Tennisvereinen in der Region Osterode.

 

Neben einem reichhaltigen Trainings- und Turnierangebot gehören auch gemeinsame Aktivitäten abseits der Tennisplätze zum Vereinsleben. Egal ob Weinprobe, Oktoberfest oder Bowling, Spaß ist hier garantiert. 

 

Alles Wissenswerte über unseren Verein finden Sie unter den einzelnen Rubriken. 

 

Viel Spaß beim stöbern.

 

Ihr Vorstand TV Sösetal-Förste

 

 

 

 

Unsere Anlage

 

5 topgepflegte Sandplätze

 

4 Plätze verfügen über Flutlicht

 

1 super Terasse für den optimalen Ausblick

 

1 Billardtisch sowie 1 Tischkicker für den Spaß zwischendurch